Am vergangenen Wochenende fanden die Bayer. Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück in den Vorderladerdisziplinen statt. Dabei haben unsere Teinehmer hervorragend abgeschnitten.
Sie belegten 1 mal den 1. Platz, 1 mal den 2. Platz und 3 mal den 3. Platz.
Außerden weitere undankbare Platzierungungen im vorderem Feld.

Mit dem Perkussions-Freigewehr 100m wurde
 
Bernd Schneider    Bayerischer Meister    mit 147 Ringen.



In der Disziplin Perkussionsgewehr 50m Herrenaltersklasse wurde Bernd Schneider Bayerischer Vizemeister mit 144 Ringen.

Annett Dedinski belegte mit 132 Ringen in der Disziplin Perkussions-Pistole den 3. Platz.




Mit 382 Ringen erreichte  in der Disziplin Steinschloß-Pistole die Mannschaft mit den Schützen Georg Herold, Bernd Schneider und Michael Ruschey den 3. Platz.

In der Disziplin Steinschloß-Gewehr 50m erreichten die Schützen Bernd Schneider, Michael Ruschey und Herbert Rebhan in der Mannschaftswertung mit 373 Ringen den 3. Platz.




Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und viel Erfolg bei den nun anstehenden Deutschen Meisterschaften in Pforzheim.


Unser Schießprogramm

für die 26. Weidhäuser Schießsportwoche,

vom 21.-26.07.2014,

ist ab sofort auf der Homepage des Gaues

Oberfranken-Nord  eingestellt.
Die Hauptversammlung am 13.02.2014 nahm 1. Vorstand Günther Knauer zum Anlaß um verdiente und langjährige Mitglieder der SSG 1888 mit Ehrennadeln des BSSB zu ehren.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden  ausgezeichnet: Horst Knauer,
Hans-Peter Höppner und Walter Mönch.

Die Ehrennadel des BSSB für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielt Günther Wagner.

40 Jahre sind Heinz Volk und Kurt Lang im BSSB und wurden geehrt.

Johann Barnickel, Stefan Pabstmann, Hubert Scheithauer und Thomas Straus
erhielten die Ehrennadeln für 25 Jahre.

Zu Ehrenmitgliedern der SSG 1888 wurden von Vorstand Günther Knauer ernannt:
Margit Beck, Kurt Lang und Heinz Volk.

Unsere herzlichsten Glückwünsche an alle Geehrten!





Mit dem 35. Silvesterschießen wurde das Jahr des 125-jährigen Jubiläums der SSG 1888 beschlossen.      26 aktive Schützen und 2 Schützinnen, nebst etlichen Zuschauern und Gästen konnte 1. Vorstand Günther Knauer am letzten Tag des Jahres im Schützenhaus willkommen heißen. Bevor der Wettkampf begann, wurde vom letztjährigen Gewinner der Holzscheibe, Johannes Partheymüller, zu einem deftigen Mittagessen eingeladen.

Wie üblich wurden 10 Wertungsschüsse abgegeben, Wertung als Tiefschuss und Serie, sowie 1 Schuß auf die begehrte Holzscheibe.



Ergebnisse Serie
1.   Schindler, Helmut             92 Ringe
2.   Schneider, Bernd              91 Ringe
3.    Wagner, Günther              88 Ringe
4.    Dedinski, Annett               88 Ringe
5.    Partheymüller, Martin       88 Ringe

Ergebnisse Tiefschuß
1. Schindler, Helmut                 203 Teiler
2. Wagner, Günther                   477 Teiler
3. Schneider, Bernd                  630 Teiler
4.  Kirchner, Thomas                789  Teiler
5.  Dedinski, Annett                   984  Teiler

Helmut Schindler errang als Bestplatzierter den "Heinz-Hofmann"- Wanderpokal, den er aus der Hand des Vorstandes entgegennahm.



Der Schuß auf die Holzscheibe beschloß als Höhepunkt das Schießen.





1.   Gewinner der Holzscheibe Folker Zauritz
2.   Pütz, Armin
3.   Wagner, Günther
4.   Partheymüller, Martin
5.   Schneider, Bernd



Das Gruppenfoto zeigt die Gewinner und einige der  Teilnehmer.






 


Wir wünschen allen

Schützenschwestern und -brüdern,

Freunden und Gönnern,

ein frohes Weihnachtsfest

und ein gesundes, neues Jahr.                   






ein gesegnetes Weihnachtsf
und e
Wir